Daten sind ein sensibles und zerbrechliches Gut. Wer seine Files nur lokal sichert, riskiert im Ernstfall einen Datengau. Denn bei heruntergefallenen Festplatten, zerkratzten DVDs oder geklauten USB-Sticks sind die Daten hoffnungslos verloren. Die meisten kommerziellen Systemen bieten auch kostenlose Backup-Dienste an.


2 Kommentare

Robert M. · April 8, 2009 um 4:04 pm

Wieso bezeichnest du nur Dropbox als kommerziell? Es gibt dort genauso gratis Accounts und Bezahlaccounts. So wie bei praktisch allen Anbietern.

Tywin · April 8, 2009 um 5:25 pm

Ja, du hast recht. An und für sich sind alle Anbieter nach dem selben System aufgebaut. Ich bessere es aus. Danke für den Hinweis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.