Für die meisten Shops zählt die Abwicklung von Bezahlprozessen nicht zur Kernkompetenz. Deswegen tummeln sich am Markt einige Anbieter von Zahlungsdienstleister (Payment Service Provider), die den Shops diese Arbeit abnehmen – für gutes Geld. Denn die Nutzung von externen Zahlungsdienstleistern kann ins Geld gehen.

Wir bieten Ihnen mit der folgenden Aufstellung einen Vergleich von den bekanntesten Zahlungsdienstleister anhand ihrer gebotenen Bezahlvarianten und der Kosten. Nicht alle Anbieter machen ihre Kosten transparent sichtbar, sodass oft erst eine Anfrage erfolgen muss, um an Daten zu kommen. Und auch hier siehst sich nicht jeder Anbieter genötigt, Auskunft zu geben.

[table id=1 /]

(*) bei Rechung

Kategorien: Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.